Internationaler Museumstag digital

Internationaler Museumstag digital

Bilderstecke zur aktuellen Jubiläumsausstellung

Der diesjährige Internationale Museumstag wird ein ungewöhnlicher!
Der Deutsche Museumsbund hat aufgrund der unsicheren Corona-Situation vor einigen Wochen beschlossen, diesen Tag digital erlebbar zu machen. Viele Museen deutschlandweit beteiligen sich in diesem Jahr wieder und präsentieren unter dem Hashtag #MuseenEntdecken Objekte aus ihren Sammlungen, digitale Führungen, Einblicke hinter die Kulissen und vieles mehr. Zu finden sind die Beiträge in den sozialen Medien sowie auf der Webseite www.museumstag.de.

Das Wenzel-Hablik-Museum in Itzehoe wird „analog“ wie „digital“ dabei sein: Auf Instagram und Facebook teilen wir Spannendes rund um das Museum. Da das #wenzelhablikmuseum seit vergangener Woche wieder geöffnet hat, möchten wir den Internationalen Museumstag ebenso – wie in den Vorjahren auch – „analog“ und mit freiem Eintritt für die Besucher begehen.

Als digitales Angebot zeigt das Wenzel-Hablik-Museum am heutigen Tag eine Bilderstrecke der aktuellen Jubiläumsausstellung

Glashäuser, Luftgebäude und Sternengrüße. Utopien des Bauens Wenzel Hablik und der Briefzirkel „Gläserne Kette“

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – ob digital oder analog!

Alle Fotos: Martin Kunze