Index

Aktueller Hinweis:

Bitte beachten Sie unsere Maßnahmen und Mitteilungen, die wir zum Schutz von Ihnen und uns getroffen haben .

 

Kreativität in Norddeutschland

In Itzehoe wirkte der Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt und Visionär Wenzel Hablik zusammen mit seiner Frau, der Webmeisterin Elisabeth Lindemann, auf vielfältigste Weise.

Große Ölbilder von Sternenhimmeln mit Planetenbahnen, Porträts und norddeutsche Landschafts- und Meeresbilder, Zeichnungen und Aquarelle von utopischen Weltraumsiedlungen, beeindruckende Möbel und Textilen, kleine Kristallschlösser, exotische Muschelsammlungen, tierische Figuren aus Metall und vieles mehr lässt sich im Wenzel-Hablik-Museum entdecken.

Aktuell

Die neue Sonderausstellung
Ukiyo-e. Bilder der fliessenden Welt.
Japanische Holzschnitte des 17.-20.Jahrhunderts.
Sammlung und Kunststiftung Spielmann-Hoppe

ist bis zum 8.11.2020 im Erdgeschoss zu sehen.

Die Videoaufzeichnung der Einführung in die Ausstellung vom Leihgeber Prof. Heinz Spielmann ist auf der Plattform vimeo unter diesem Link abrufbar.

Nächste Veranstaltung

Freitag, 25. September 2020, 17:30 – 20:00 Uhr, Workshop für Erwachsene – Druckwerkstatt

Samstag, 26. September 2020, 10:00 – 12:30 Uhr, Workshop für Kinder –
Druckwerkstatt – von Pokemon bis Manga!!!

von 10–14 Jahren

Beide Workshops mit dem Itzehoer Künstler Manuel Zint.

Rundgang durch das Wenzel-Hablik-Museum

Ab sofort gibt es hier die Gelegenheit das Wenzel-Hablik-Museum vom heimischen Computer aus zu besuchen. Der 360-Grad-Rundgang wurde von dataport erstellt.

Neuigkeiten

NDR-Beitrag zur neuen Sonderausstellung

Den Beitrag finden Sie hier.

Beitrag im Kulturjournal

Der NDR war auf Entdeckungsreise im Wenzel-Hablik-Museum.
Den Beitrag finden Sie hier.

Kunstwerk des Monats September 

Dekorationsstoff „Nautilus“, 1912

Freier Eintritt mit der MuseumsCard gilt ab 13. Juni
in über 100 Museen in Schleswig-Holstein und Dänemark für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.