Freundeskreis

Wir brauchen Ihr Engagement!

Im Jahre 1985 entschlossen sich Habliks Töchter Susanne und Sibylle den künstlerischen Nachlass ihrer Eltern durch die Errichtung der Wenzel-Hablik-Stiftung der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Kapitalvermögen besitzt die Stiftung jedoch nur in geringem Umfang. Die Stiftung ist zur Erfüllung ihres Auftrages – insbesonderefür den Betrieb des von ihr 1995 eingerichteten Wenzel-Hablik-Museums – dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Aus diesem Grunde haben 1996 Itzehoer Bürgerinnen und Bürger unseren Förderverein gegründet, der es sich zur Aufgabe macht, die Arbeit der Wenzel-Hablik-Stiftung finanziell zu unterstützen. Insbesondere der Erhalt, die wissenschaftliche Auswertung und die Veröffentlichung und Präsentation des künstlerischen
Werkes von Wenzel Hablik und Elisabeth Lindemann sind Anliegen des Fördervereins. Mit den Spenden der Mitglieder konnten in den vergangenen Jahren Bilder angekauft und restauriert werden, Ausstellungen unterstützt und besondere Veranstaltungen im Museum durchgeführt werden.

Ihre Vorteile:

· Freier Eintritt ins Wenzel-Hablik-Museum und zu den Veranstaltungen
· Gemeinsame Museumsausflüge
· Ermäßigungen in befreundeten Museen

Der Jahresbeitrag liegt zur Zeit bei € 26,-. Es dürfen aber auch gern höhere Beiträge geleistet werden. Wir senden Ihnen gerne eine Beitrittserklärung zu. Sie können Sie aber auch unter nachfolgendem Link aufrufen, ausdrucken und uns unterschrieben zukommen lassen.
Beitrittserklärung Förderverein

Wir freuen uns sehr, Sie als weiteres Mitglied im Förderverein aufnehmen zu dürfen.

Kontaktadresse:
Verein zur Förderung der Wenzel-Hablik-Stiftung e.V.
Harald Brommer (1. Vorsitzender)
Reichenstr. 21
25524 Itzehoe
Telefon +49 (0)4821 8886020
Fax +49 (0)4821 8886021
eMail harald.brommer@wenzel-hablik.de

Logo_Wenzel_Hab-Förderverein