Neuigkeiten

Ausgezeichnetes Museum!

Das Wenzel-Hablik-Museum wurde mit einem Zertifikat für seine Qualität und Wettbewerbsfähigkeit ausgezeichnet

Wir freuen uns sehr in diesem Jahr zu den acht Museen zu gehören, die nach erfolgreicher Teilnahme an der Museumsberatung und -zertifizierung in Schleswig-Holstein“ als Museum zertifiziert wurden. Zur feierlichen Übergabe im Nordkolleg Rendsburg kam Frau Kulturministerin Anke Spoorendonk sowie aus Itzehoe der Stiftungsvorsitzende, Harald Brommer, der Bürgermeister der Stadt Itzehoe, Dr. Andreas Koeppen und Martin Kayenburg und Dr. Rüdiger Schultz vom Stiftungsvorstand. Museumsleiterin Katrin Maibaum nahm die Auszeichnung entgegen.

Im Juryurteil heißt es u.a.: „Wenzel Hablik ist ein Künstler von überregionaler Bedeutung, vergleichbar mit Emil Nolde oder Ernst Barlach. Das Wenzel-Hablik-Museum zeichnet sich durch eine überaus ästhetische Ausstellungsgestaltung und eine hohe wissenschaftliche Kompetenz aus und ist in Fachkreisen hoch anerkannt. Die eingereichten Unterlagen sowie die Berichterstattung über Ihr Haus (…) hat das Gremium zu dem Urteil geführt, dass das Wenzel-Hablik-Museum die Qualitätskriterien erfüllt und als ein hervorragend aufgestelltes Museum gelten kann.“ (Foto oben links und rechts: TASH)