Posts Categorized: Archiv

Faszination: Wasser Jubiläum 2006 : 125 Jahre Wenzel Hablik

Faszination: Wasser Jubiläum 2006 : 125 Jahre Wenzel Hablik Ausstellungszeitraum: 26. März – 07. Mai 2006 Grußwort: Dipl.-Ing. Simone Laubach, Leiterin Wenzel-Hablik-Museum Einführung: Prof. Dr. Ulrich Schulte-Wülwer, Direktor Museumsberg Flensburg In diesem Jahr wäre Wenzel Hablik 125 Jahre alt geworden. Im Rahmen des Jubiläumsjahres zeigen wir Einblicke in die ihn so faszinierende Naturgewalt des Wassers…. Read more »

Friedel Anderson, Stadt – Land – Mensch Hommage an Wenzel Habliks Reisebilder

Friedel Anderson, Stadt – Land – Mensch Hommage an Wenzel Habliks Reisebilder Ausstellungszeitraum: 28. August – 23. Oktober 2005 Ausstellungseröffnung Sonntag 28. August 05 ab 13:00 Uhr – Der Künstler wird anwesend sein. Eine Ausstellung im Rahmen des Jubiläumsjahres 2005 20 Jahre Wenzel-Hablik-Stiftung – 10 Jahre Wenzel-Hablik-Museum Friedel Anderson, in Oberhausen geboren, in Itzehoe lebend… Read more »

Japan – Traditionelle Architektur Umgang mit Holz in Höchster Präzision und Sensibilität

Japan – Traditionelle Architektur Umgang mit Holz in Höchster Präzision und Sensibilität Ausstellungszeitraum: 24. Juli – 21. August 2005 Eine Ausstellung im Rahmen des „Japanischen Kultursommers 2005″ in Schleswig-Holstein Japan ist weltweit ein Synonym für anspruchsvollen Holzbau. Bis ins späte 19. Jahrhundert wurden hier fast alle Bauaufgaben, einschließlich der großen Tempel und Paläste, mit Holz… Read more »

Bauhaus- Ein Überblick Künstlerische Avantgarde der 1920er Jahre in Weimar Dessau Berlin

Bauhaus- Ein Überblick Künstlerische Avantgarde der 1920er Jahre in Weimar Dessau Berlin Ausstellungszeitraum: 29. Mai – 17. Juli 2005   „Bauhaus“ ist heute weltweit zum Begriff, beinahe zu einer Legende geworden. Künstler von Weltrang wie Wassily Kandinsky, Paul Klee und Lyonel Feininger lehrten an dieser bedeutenden Schule und prägten ihre stilistische Ausrichtung. Die reformpädagogischen Konzepte,… Read more »

Archigram „Träume vom gebauten Glück“ Architektur der unbegrenzten Möglichkeiten aus dem Swinging London der 60er

Archigram „Träume vom gebauten Glück“ Architektur der unbegrenzten Möglichkeiten aus dem Swinging London der 60er Ausstellungszeitraum: 03. April – 22. Mai 2005 Architektur der unbegrenzten Möglichkeiten aus dem Swinging London der 60er Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Architektur Museum, Frankfurt am Main Zu Beginn der 60er Jahre formierte sich eine Gruppe junger englischer… Read more »

Wenzel-Hablik (1881-1934), Inspiration: Berg Naturerlebnisse – Impulse für Kreativität

Wenzel-Hablik (1881-1934), Inspiration: Berg Naturerlebnisse – Impulse für Kreativität Ausstellungszeitraum: 08. August – 05. September 2004   Der 1881 in Westböhmen geborene Künstler Wenzel Hablik wählte Itzehoe im Jahre 1907 zu seiner neuen Heimatstadt und war hier bis zu seinem Tode im Jahr 1934 als Maler, Graphiker, Designer und Architekt tätig. Wenzel Hablik verbrachte seine… Read more »

Batá – Architektur Zlín Die Stadt des Schuhfabrikanten – ein Phänomen der tschechischen Moderne

Batá – Architektur Zlín Die Stadt des Schuhfabrikanten – ein Phänomen der tschechischen Moderne Ausstellungszeitraum: 27. Juni – 01. August 2004   Unter dem Slogan „Kollektiv arbeiten – individuell wohnen“ ließ der Schuhfabrikant Thomás Batá in Mähren die Industriestadt Zlín entwickeln. In nur wenigen Jahren wurde die sogenannte „Perle des tschechischen Funktionalismus“ errichtet. Zwischen 1910… Read more »

Armin Mueller-Stahl „Szenen-Bilder“ Malerei – Zeichnung – Druckgrafik [Ausstellungszeitraum: 16. Mai – 20. Juni 2004]

Armin Mueller-Stahl „Szenen-Bilder“ Malerei – Zeichnung – Druckgrafik Ausstellungszeitraum: 16. Mai – 20. Juni 2004   Armin Mueller-Stahl (*1930, Tilsit) ist als internationaler Schauspieler bekannt. Aber nur wenige wissen, dass er auch ein ausgezeichneter Maler und Zeichner ist. Seine Bilder stehen im Dialog mit seiner Umgebung. Viele seiner Arbeiten entstehen in Drehpausen oder nach Arbeitsende,… Read more »